Ronald Koeman steht beim FC Everton zur Disposition. Nach eigener Aussage ist der niederländische Coach der Toffees aber der Ansicht, dass seine Spieler hinter ihm stehen. „Das ist das Gefühl, das ich habe. Wissen kann ich es nicht. Jeder Manager, der mit 28, 29 Spielern arbeiten muss, kann nicht so mit ihnen arbeiten, dass alle zufrieden sind. Aber es ist noch immer genug Verständnis da. Das ist meine Meinung, aber ich weiß es nicht“, sagt Koeman gegenüber ‚Sky Sports‘.

Die 2:5-Niederlage gegen den FC Arsenal am Wochenende dürfte die Lage des 54-Jährigen kaum verbessert haben. Trotz Transfers in Höhe von knapp 160 Millionen Euro steht der EFC nach neun Spieltagen auf Rang 18, einem Abstiegsplatz. Entsprechend bedroht ist der Job des Niederländers. Als möglicher Nachfolger wurde zuletzt Rafael Benítez gehandelt.