Die Wege von Außenstürmer Jairo Samperio und Mainz 05 werden sich in diesem Winter wohl trennen. Nach Informationen der spanischen Zeitung ‚El Desmarque‘ zieht es den 24-Jährigen zu UD Las Palmas. Der Deal stehe kurz vor dem Abschluss.

In der laufenden Spielzeit bestritt Jairo lediglich 34 Einsatzminuten. Trainer Sandro Schwarz plant ohne den flinken Dribbler, der 2014 für rund zwei Millionen Euro vom FC Sevilla an den Bruchweg gekommen war und zwischenzeitlich zu den Leistungsträgern zählte.