Emir Kujovic lässt Fortuna Düsseldorf hinter sich und setzt seine Karriere in seiner schwedischen Heimat fort. Beim Erstligisten Djurgardens IF unterschreibt der Mittelstürmer einen Zweieinhalbjahresvertrag.

Kujovic war im Sommer 2017 von KAA Gent zur Fortuna gewechselt. Nach 22 Einsätzen in seiner Debütsaison (zwei Tore) wurde der 31-Jährige in der vergangenen Spielzeit nicht mehr in den Kader berufen.