Nachdem sich Lutz Pfannenstiel bereits am Montag offensiv geäußert hat, legt der Sportvorstand von Fortuna Düsseldorf noch einmal nach. Gegenüber dem ‚Express‘ stellt der 46-Jährige klar: „Wir sind weiter auf der Suche nach einem guten Innenverteidiger, es gibt mehrere Kandidaten auf der Liste. Wir wollen einen holen, der mindestens die Qualität von Marcin Kaminski hat.“ Ein Transfer in dieser Größenordnung sollte für die Fortuna nach dem Verkauf von Benito Raman allemal drin sein.

Trainer Friedhelm Funkel formulierte schon vor Wochen die deutliche Forderung: „Wir brauchen noch einen Innenverteidiger, das ist kein Geheimnis. Ich hoffe, dass Lutz (Pfannenstiel, Anm. d. Red.) das in den nächsten Tagen klar macht. Wir haben den einen oder anderen Kontakt.“ Namentlich fallen immer wieder Simon Falette von Eintracht Frankfurt und Felix Uduokhai vom VfL Wolfsburg. Als neuestes Gerücht wird Düsseldorf auch mit Tiago Ilori von Sporting Lissabon in Verbindung gebracht.