Pierre-Emile Höjbjerg wird wohl in Kürze einen neuen Vertrag beim FC Southampton unterschreiben. „Wir sind immer in Kontakt mit seinem Berater. Pierre weiß, welche Wichtigkeit er für diesen Klub besitzt“, lobt Trainer Ralph Hasenhüttl seinen Schützling im ‚Daily Echo‘.

Seit 2016 schnürt Höjbjerg seine Schuhe für die Saints. Damals war der Rechtsfuß für 15 Millionen Euro Ablöse vom FC Bayern gekommen. Inzwischen hat sich Höjbjerg zum Kapitän aufgeschwungen. „Seine Meinung ist wichtig für mich“, so Hasenhüttl über den 24-jährigen Dänen.