Bruno Labbadia hat Winter-Neuzugänge beim VfL Wolfsburg nicht ausgeschlossen. Auf die entsprechende Frage des ‚Sportbuzzer‘ antwortet der Trainer des VfL Wolfsburg: „Es muss nicht immer Erfahrung sein, es geht um Qualität. Wenn einer 18 Jahre alt ist wie nun John Yeboah und Qualität hat, bringen wir ihn. Das Alter spielt bei uns keine Rolle. Dass wir uns immer auf dem Markt umschauen müssen, ist Fakt.“

Labbadia weiter: „Dass etwa auf der Sechser-Position mit Josuha Guilavogui und Ignacio Camacho zwei erfahrene Spieler gleichzeitig verletzt fehlen, hätte nicht passieren sollen. Wir haben es ein Stück weit geschafft, es aufzufangen, aber diese Spieler hätten uns natürlich gutgetan.“ Über seinen eigenen auslaufenden Vertrag macht sich der 52-Jährige weniger Gedanken. „Das blende ich komplett aus, das ist für mich jetzt auch kein Thema“, sagt der Coach, „wenn wir uns irgendwann mal im April zusammensetzen, ist das für mich absolut in Ordnung“.