Vincenzo Grifo steht vor seinem Debüt für die italienische Nationalmannschaft. Zum ersten Mal wurde der 25-jährige Hoffenheimer in die Squadra Azzurra berufen. Am 17. November treffen die Italiener auf Portugal, drei Tage später findet das Testspiel gegen die USA statt.

Der in Pforzheim geborene Grifo besitzt sowohl die deutsche als auch die italienische Staatsbürgerschaft. Vor einigen Jahren bestritt der Offensivmann bereits vier Partien für die U20 des Stiefelstaats.