Kurz vor Ende der Transferfrist hat sich der FC Augsburg mit Ja-Cheol Koo vom FSV Mainz 05 verstärkt. Auf dem offiziellen Youtube-Kanal der Fuggerstädter gab der Südkoreaner bekannt, wieso er sich für eine Rückkehr entschieden hat. „Augsburg ist meine Heimat. Ich freue mich wirklich sehr, dass ich wieder hier bin. Ich bin sehr motiviert und will hier Vollgas geben“, erklärt der 26-Jährige.

Koo weiter: „Ich hatte weiterhin Kontakt mit vielen Spielern und Mitarbeitern des FCA. Dass ich hier mit zwei Landsleuten (Jeong-Ho Hong und Dong-Won Ji, Anm. d. Red.) zusammenspiele, freut mich natürlich umso mehr. Wir kennen uns bereits von der Nationalmannschaft und ich freue mich, dass wir nun auch in Augsburg miteinander auf dem Platz stehen.