Die AS Rom zeigt angeblich Interesse an der Verpflichtung von TSG Hoffenheim-Knipser Andrej Kramaric. Zuletzt wurde bereits über das Interesse der beiden Bundesligisten FC Bayern München und RB Leipzig berichtet. Nun scheint laut ‚calciomercato‘ die Roma bei der Suche nach einem potenziellen Nachfolger für Edin Dzeko auf den Kroaten gestoßen zu sein. Dzeko seinerseits wird mit einem Wechsel zu Inter Mailand in Verbindung gebracht.

Der 27-jährige Kramaric traf in der abgelaufenen Saison wettbewerbsübergreifend starke 22 Mal ins Schwarze und hat sich somit in die Notizblöcke mehrerer Topklubs gespielt. Sein Vertrag bei den Sinsheimern ist noch bis Sommer 2022 datiert.