Dayot Upamecano hat sich zu seinen Plänen mit RB Leipzig geäußert. „Ich freue mich auf die kommenden Aufgaben. Will gezielt an meiner Aggressivität und Spielübersicht arbeiten“, sagt der 18-jährige Innenverteidiger, der für zehn Millionen Euro Ablöse von Red Bull Salzburg zu den Sachsen wechselt.

Interesse hatte unter anderem auch der FC Barcelona signalisiert. „Ich habe lange überlegt, welcher der beste Schritt für mich ist. Ich bin überzeugt, dass meine Entscheidung die richtige war“, erläutert Upamecano, der in den kommenden Monaten auch sein Deutsch schnell verbessern möchte: „Ich will so schnell wie möglich einige Sätze auf Deutsch sprechen. Bin wissbegierig, die Sprache schnell zu lernen.“