Kehrt Klub-Legende Gary Neville zu Manchester United zurück? Laut ‚Daily Mirror‘ ist United-CEO Ed Woodward bereit, dem langjährigen Red Devil eine Anstellung zu geben. Im Gespräch ist eine Funktion in der Sportlichen Leitung des Klubs.

Die zwischenzeitlichen Streitigkeiten zwischen Neville und Woodward sollen dafür beigelegt werden. „Ich glaube nicht, dass der Mann an der Spitze (Woodward, Anm. d. Red.) noch länger dabei sein sollte. Ich denke, er hat seine Chance gehabt“, sagte Neville einst. Der TV-Experte hatten den United-Boss für schlechte Transfers verantwortlich gemacht und kritisierte dessen Führungsstil.