Der amerikanische Nationalkeeper Zack Steffen könnte bei Manchester City landen. ‚The Athletic‘ berichtet, dass sich die Klubverantwortlichen nach einer Alternative für ihren verletzten Ersatztorwart Claudio Bravo umschauen.

Steffen spielte zwischen Januar 2015 und Sommer 2016 für den Sportclub aus Freiburg. Nach eineinhalb Jahren standen 14 Einsätze für die Reserve der Breisgauer zu Buche. Jüngst wurde der 23-Jährige zum Torhüter des Jahres in der Major League Soccer gewählt.