Der AC Florenz reiht sich offenbar in die Riege internationaler Interessenten für Alexander Schwolow ein. Dem italienischen Transfermarkt-Experten Gianluca Di Marzio zufolge hat der Tabellenachte der abgelaufenen Serie A-Saison bereits eine Anfrage für den Keeper eingereicht.

Beim SC Freiburg steht Schwolow noch bis 2020 unter Vertrag. Vergangene Woche hatte der ‚kicker‘ berichtet, dass auch Paris St. Germain und der FC Sevilla ein Auge auf den 25-Jährigen geworfen haben.