Der 32-jährige Nani kehrt Sporting Lissabon wohl schon wieder den Rücken. Die portugiesische Zeitung ‚Record‘ vermeldet, dass der Offensivspieler sich dem MLS-Klub Orlando City anschließen wird. In den USA beginnt die neue Saison im März.

Nani war erst im Sommer vom FC Valencia zu Ex-Verein Sporting zurückgekehrt. Mit dem Verkauf des 112-fachen Nationalspielers sollen die Kassen des Traditionsklubs gefüllt werden, der das vier Millionen Euro hohe Jahresgehalt des Portugiesen einsparen will.