Der bisherige Linksverteidiger Michael Stegmayer wird zur kommenden Saison in die Sportliche Führung des SV Darmstadt aufsteigen. Wie der Aufsteiger offiziell bekanntgibt, nimmt der 31-Jährige die neu geschaffene Position des Teammanagers ein.

Ich bin natürlich sehr glücklich, nach dem Ende meiner aktiven Karriere direkt weiter im Profifußball arbeiten zu können“, freut sich Stegmayer, der in der laufenden Saison bis dato nicht bei den Profis zum Einsatz gekommen ist. Der frühere Juniorennationalspieler war 2012 von der SpVgg Unterhaching ans Böllenfalltor gewechselt. In der Aufstiegssaison bestritt er 13 Partien.