Linksverteidiger Alfonso Pedraza bricht seine Zelte beim FC Villarreal ab. Den 23-Jährigen zieht es zu Betis Sevilla. In Andalusien erhält Pedraza zunächst einen Leihvertrag bis kommenden Sommer. Betis sichert sich zudem eine Kaufoption.

Der 14-malige spanische U21-Nationalspieler war in diesem Sommer heiß begehrt. Auch Eintracht Frankfurt soll ein Angebot für Pedraza abgegeben haben. Dessen Ausstiegsklausel in Villarreal beträgt 22 Millionen Euro.