RB Leipzig will den 2021 auslaufenden Vertrag mit Lukas Klostermann vorzeitig verlängern. Gegenüber ‚n-tv‘ sagt Sportdirektor Markus Krösche: „Wir haben die Gespräche mit ihm bereits aufgenommen und sind hierzu im Austausch.“

Lukas hat sich in den letzten Jahren bei uns stetig weiterentwickelt“, sagt Krösche über den 23-jährigen Rechtsverteidiger, der 2014 vom VfL Bochum nach Leipzig gewechselt war und bei den Sachsen zum Nationalspieler reifte.