Daniel Caigiuri lässt sich in puncto Vertragsverlängerung beim FC Schalke 04 nicht unter Druck setzen. In einem Interview mit ‚Amazon Music‘ hat sich der Fan-Liebling zum aktuellen Stand geäußert. „Das Transferfenster ist noch offen. Ich denke, die sportliche Leitung auf Schalke hat daher gerade noch einige andere wichtige Dinge zu klären“, sagt der 31-Jährige. Eine Entscheidung könnte in ein bis zwei Wochen erfolgen.

Für Caligiuri ist auch ein Wechsel in die italienische Liga denkbar. „Sicher ist auch die Serie A noch ein Traum von mir, gerade, weil ich einen italienischen Vater habe“ so der Flügelspieler weiter. Dennoch fühlt er sich S04 verbunden: „Ich denke, ich passe sehr gut zu Schalke. Es ist ein geiler Klub“. Caigiuri ist neben Alexander Nübel und Benjamin Stambouli einer von insgesamt sechs Spielern, deren Verträge bei den Knappen auslaufen.