Der SV Werder Bremen hat seine Fühler nach dem erst 18-jährigen Mittelfeldspieler Deniss Rakels vom lettischen Erstligisten FHK Liepajas Metalurgs ausgestreckt. Scouts der Werderaner sollen laut dem lettischen Internetportal ‚sporta centrs‘ den Spieler beobachtet und eine formelle Anfrage abgegeben haben.

Der frisch gebackene Nationalspieler hat in der ersten lettischen Liga in 14 Spielen neun Tore erzielt und gilt als riesiges Talent. Sein Marktwert beträgt (noch) 400.000 Euro. (D.O.)



Verwandte Themen:

- SV Werder: Neue Defensivkraft soll noch kommen - 20.08.2010