Luke Shaw winkt eine Verlängerung seines auslaufenden Vertrags bei Manchester United. Der ‚Telegraph‘ berichtet, dass sich der Linksverteidiger und die Red Devils in fortgeschrittenen Gesprächen befinden. Shaw, dessen Salär aktuell bei 5,9 Millionen Euro jährlich liege, soll eine Gehaltserhöhung erhalten.

In der jüngeren Vergangenheit war der 23-jährige Linksverteidiger in Manchester häufig außen vor, bringt es in der laufenden Saison allerdings auf 810 von 990 möglichen Pflichtspielminuten. Shaw war 2014 für 37,5 Millionen Euro als damals teuerster Linksverteidiger der Geschichte vom FC Southampton ins Old Trafford gewechselt.