Arminia Bielefeld kann auch in der kommenden Saison auf die Dienste von Kapitän Julian Börner setzen. Nach Informationen des ‚Westfalen-Blatt‘ wird der Innenverteidiger seinen auslaufenden Vertrag beim Zweitligisten bis 2021 verlängern. In der kommenden Woche könnte der Deal demnach verkündet werden.

Sportgeschäftsführer Samir Arabi zuversichtlich: „Noch sind wir nicht klar, aber ich habe ein gutes Gefühl, dass wir das hinbekommen.“ Interesse an Börner zeigten auch Klubs aus England sowie die Zweitligisten aus Dresden, Sandhausen und Magdeburg.