Der VfB Stuttgart muss in den kommenden Spielen auf seinen Mittelfeldspieler Orel Mangala verzichten. Wie die Schwaben offiziell vermelden, wird der Belgier dem VfB drei bis vier Wochen aufgrund einer Innenbanddehnung im linken Knie fehlen.

Erst kürzlich hatte der VfB den 21-Jährigen trotz verlockender Angebote unter besseren Konditionen binden können. Fenerbahce, Olympique Lyon, die AS Rom und der FC Arsenal sollen angeklopft haben.