Eigengewächs Maximilian Wittek wird dem TSV 1860 München den Rücken kehren. Nach Informationen des ‚kicker‘ signalisieren Klubs aus der zweiten Liga Interesse am 20-Jährigen, darunter Greuther Fürth. Und laut ‚Rheinische Post‘ auch Fortuna Düsseldorf.

Der Linksverteidiger wolle aber noch abwarten, ob ein Angebot aus der Bundesliga kommt. Da sein Vertrag ausläuft, ist er ablösefrei zu haben.