Koen Casteels hält sich hinsichtlich seiner Zukunft alle Türen offen. Gegenüber dem ‚Sportbuzzer‘ sagt der Torhüter: „Ich gehe davon aus, dass ich nach meinem Urlaub in Wolfsburg wieder einsteige. Man kann aber heutzutage nie etwas ausschließen, das ist so.“ Der Vertrag des 26-Jährigen ist noch bis 2021 datiert.

Seit Januar 2015 steht der Belgier in der Autostadt unter Vertrag. Anschließend spielte er ein halbes Jahr auf Leihbasis für Werder Bremen, ehe er sich beim VfL als Nummer eins etablieren konnte. In der vergangenen Saison hatte Casteels mit starken Leistungen maßgeblichen Anteil am Klassenerhalt der Wölfe.