Das jahrelange Wechsel-Hick-Hack um Eden Hazard wird bald ein Ende haben. Im Gespräch mit dem französischen Radiosender ‚RMC‘ berichtet der Superstar des FC Chelsea, dass er nun sicher weiß, wo er in Zukunft spielen wird. „Ich weiß, was ich tun werde. Ich habe eine Entscheidung getroffen“, sagt Hazard.

Ein möglicher Wechsel zu Real Madrid war in der Vergangenheit immer wieder ein heißes Thema. Noch immer erscheinen die Königlichen als wahrscheinlichste Option, sollte der Belgier Chelsea verlassen. Die spanische TV-Sendung ‚El Chiringuito TV‘ berichtet am Nachmittag, dass Hazard definitiv nach Madrid kommen wird.

Zuletzt ließ schon Chelsea-Trainer Maurizio Sarri durchblicken, dass er seinem Topspieler keine Steine in den Weg legen würde. „Er ist 28 Jahre alt. Wenn er gehen will, muss er das auch tun, denke ich. Aber natürlich hoffe ich, dass er bleibt“, so der italienische Übungsleiter. Hazards Vertrag an der Stamford Bridge läuft im Sommer 2020 aus. Folglich haben die Blues nur noch zwei Gelegenheiten, um eine Ablöse zu generieren.