Real Madrid hat offenbar schon den ersten Sommertransfer unter Dach und Fach gebracht. Wie der Chefredakteur der niederländischen Tageszeitung ‚Telegraaf‘ Valentijn Driessen in einem YouTube-Interview verkündete, ist der Wechsel von Donny van de Beek (22) zu den Königlichen beschlossene Sache.

Die Real nahestehende ‚Marca‘ bestätigt diese Information. Van de Beek sei sich bereits seit dem vergangenen Jahr mit dem spanischen Rekordmeister einig. Zudem habe Real mittlerweile auch mit Ajax Amsterdam eine Übereinkunft erzielt. Für 55 Millionen Euro Ablöse soll der Deal im Juli über die Bühne gehen.

Van de Beek ist bei Ajax unumstrittener Leistungsträger. Der offensive Mittelfeldspieler bestritt bislang 164 Spiele für die Profis, in denen ihm 39 Tore und 31 Vorlagen gelangen. Derzeit ist er mit seinem Team auf dem besten Weg zum zweiten Meistertitel in Folge. Ab Sommer will er dann in Madrid weitere Trophäen sammeln.