FC Bayern: Der nächste Schritt bei Zubimendi

von Tobias Feldhoff - Quelle: Sky
1 min.
Martín Zubimendi fixiert das Spielgerät @Maxppp

Seit einigen Wochen schon ist Martín Zubimendi das erklärte Wunschziel des FC Bayern für die Sechser-Position. Mit dem Spanier befinden sich die Münchner allem Anschein nach auf einem vielversprechenden Weg.

Im Sommer will man beim FC Bayern das leidige Thema um die vielzitierte Holding Six unbedingt beenden. Dabei wird Thomas Tuchel als treibende Kraft hinter dieser Personalie nicht einmal mehr mit von Bord sein. Von der Argumentation des Noch-Trainers hat man sich in der Führungsetage des Rekordmeisters aber offenbar überzeugen lassen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wunschspieler Martín Zubimendi vom spanischen Erstligisten Real Sociedad hat sich dabei augenscheinlich einen Schritt auf die Bayern zubewegt. ‚Sky‘ berichtet, dass sich der 25-Jährige den Wechsel an die Säbener Straße vorstellen kann. Über das Interesse des Deutschen Primus sei er ohnehin im Bilde.

Lese-Tipp Zirkzee äußert sich zu seiner Zukunft

Per Ausstiegsklausel über 60 Millionen Euro kann Zubimendi aus seinem bis 2027 datierten Vertrag herausgekauft werden. Das ist in etwa der Preis, den die Bayern auch im vergangenen Sommer für den damaligen Wunschkandidaten João Palhinha (28) auf den Tisch gelegt hätten. Der Portugiese vom FC Fulham ist inzwischen kein Thema mehr, dafür aber Zubimendi, der ähnlich stark gegen den Ball arbeitet, aber fußballerisch mehr Qualität mitbringt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter