Hertha-Angebot für Radonjic?

Nemanja Radonjic im Hertha-Outfit
Nemanja Radonjic im Hertha-Outfit ©Maxppp

Olympique Marseille hat offenbar ein Angebot eines deutschen Klubs für Nemanja Radonjic (25) erreicht. Davon berichtet die französische ‚L’Équipe‘. Das Fachblatt spekuliert, dass es sich beim Absender um Hertha BSC handelt, für das der serbische Linksaußen in der vergangenen Rückrunde aufgelaufen war. Auf acht Millionen Euro soll sich die Offerte belaufen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Klar ist: Bei der Alten Dame ist eine Festverpflichtung von Radonjic nach wie vor Thema. Im Gespräch bleibt jedoch auch Landsmann Filip Kostic von Ligakonkurrent Eintracht Frankfurt. Mit über 20 Millionen Euro wäre der 28-Jährige allerdings deutlich teurer als sein Landsmann in Diensten von Marseille.

Weitere Infos

Kommentare