Unter Beobachtung: England-Talent Roberts in die Bundesliga?

Viele englische Talente betrachten die Bundesliga als perfekten Ort für ihre Weiterentwicklung. Mit Haydon Roberts ist ein 18-jährige Innenverteidiger in den Fokus der deutschen Klubs gerückt.

Haydon Roberts (l.) zeigt vollen Körpereinsatz
Haydon Roberts (l.) zeigt vollen Körpereinsatz ©Maxppp

Haydon Roberts hat das Interesse zweier Bundesligisten geweckt. Der englische ‚Telegraph‘ berichtet, dass RB Leipzig und Mainz 05 Scouts zu diversen Partien der U23 von Brighton & Hove Albion entsendet haben, um den 18-jährigen Innenverteidiger genauer unter die Lupe zu nehmen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Roberts gehört zu jener großen Riege an großen englischen Talenten, die auf der Insel nur selten bei den Profis berücksichtigt werden. Einige Male durfte der U18-Nationalspieler zwar schon reinschnuppern, kommt in der Regel aber in der U23 der Seagulls zum Einsatz. Ein Wechsel nach Deutschland, wo man mehr Wert auf die Integration junger Spieler legt, wäre deshalb ein sinnvoller Schritt.

Neben den beiden Bundesligisten bekunden laut dem ‚Telegraph‘ auch Leeds United, der FC Brentford und Derby County Interesse an Roberts. Ein Wechsel in diesem Sommer ist gut möglich, konkretisiert haben Leipzig und Mainz ihr Interesse allerdings bislang nicht.

Weitere Infos

Kommentare