Werder: Baumann spricht über Chong

Tahith Chong im Training bei Manchester United
Tahith Chong im Training bei Manchester United ©Maxppp

Frank Baumann hat bestätigt, dass Werder Bremen sich bei den Verhandlungen um Tahith Chong auf einem guten Weg befindet. „Es ist so, dass wir Gespräche führen, gute Gespräche“, zitiert die ‚DeichStube‘ den Sportchef der Grün-Weißen. Flügelstürmer Chong soll für zwei Jahre von Manchester United ausgeliehen werden.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Für uns ist das ein sehr interessanter Spieler, ein Typ, den wir auf der Flügelposition gebrauchen können“, so Baumann, der betont, es sei „natürlich positiv“, dass Chong zu Werder kommen will. In Bremen könnte der 20-jährige Niederländer die Nachfolge des wechselwilligen Milot Rashica (24) antreten. Baumann weiter: „Es gibt aber auch noch andere Parameter, die passen müssen. Das klären wir gerade, und es kann durchaus noch dauern. Es gibt noch einiges zu besprechen, noch haben wir keine Einigung“

Weitere Infos

Kommentare