Staude nach Würzburg

Keanu Staude hat einen neuen Verein gefunden. Der Mittelfeldspieler heuert bei den Würzburger Kickers an. Staude erhält nach Vereinsangaben einen Vertrag bis 2021 plus Option auf eine weitere Saison beim Zweitligisten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Eine Ablöse wird für den 23-Jährigen nicht fällig. Staudes Vertrag bei Arminia Bielefeld war ausgelaufen. Der Neuzugang sagt nun: „Nachdem ich bislang ununterbrochen für die Arminia gespielt habe, freue ich mich nun riesig auf die neue Herausforderung hier in Würzburg. Ich werde von der ersten Sekunde alles reinwerfen, damit wir unsere Ziele erreichen.“

Weitere Infos

Kommentare