Lyon: Führungswechsel rückt näher

Bei Olympique Lyon rückt das Ende einer Ära langsam aber sicher näher. Wie die ‚L’Équipe‘ berichtet, möchte Klubpräsident Jean-Michel Aulas sein Amt um seinen 75. Geburtstag herum niederlegen – also 2023. Wer auf den 71-Jährigen folgt, ist noch unklar. Der ehemalige NBA-Spieler Tony Parker gilt als Kandidat.

Aulas ist einer der wichtigsten Figuren in der Klubgeschichte von OL. Der Geschäftsmann übernahm Olympique im Jahr 1987. Unter seiner Führung holte Lyon zahlreiche Titel. Zwischen 2002 und 2008 wurde der Verein siebenmal französischer Meister.

Weitere Infos

Kommentare