Ex-Leipziger Reyna unterschreibt in Charlotte

Yordy Reyna wird weiterhin in der Major League Soccer auf Torejagd gehen. Wie der Charlotte FC offiziell verkündet, hat der 28-jährige Peruaner einen Kontrakt bis 2023 inklusive Option auf ein weiteres Jahr unterschrieben. Da Reynas Vertrag bei D.C. United zum Jahreswechsel ausläuft, wird keine Ablöse fällig.

Unter der Anzeige geht's weiter

Charlotte angelt sich damit einen erfahrenen Stürmer, der dem neu in die MLS aufgenommenen Team sicherlich helfen kann, sobald es Ende Februar mit der neuen Saison losgeht. Reyna selbst kommt seit seinem Wechsel in die höchste nordamerikanische Spielklasse auf 97 Einsätze, in denen ihm 42 Torbeteiligungen gelangen. Bisher lief er in der MLS neben D.C. United auch für die Vancouver Whitecaps auf. In Deutschland kennt man ihn von seinem halbjährigen Gastspiel bei RB Leipzig zu Zweitligazeiten.

Weitere Infos

Kommentare