Real: Sucht auch Mendy das Weite?

Ferland Mendy im Einsatz gegen Atlético Madrid
Ferland Mendy im Einsatz gegen Atlético Madrid ©Maxppp

Bei Real Madrid beschäftigt sich mit Ferland Mendy (26) offenbar der nächste Abwehrspieler mit einem Abgang. Einem Bericht der ‚Sport‘ zufolge ist der Franzose unzufrieden mit seinem aktuellen Netto-Jahresgehalt. Im Zuge der Gehaltskürzung von zehn Prozent, die Real während der Pandemie mit seinen Profis vereinbarte, verdient er aktuell 4,5 Millionen Euro netto im Jahr.

Unter der Anzeige geht's weiter

Mendy fühlt sich laut ‚Sport‘ nicht hinreichend gewertschätzt und fordert mehr. Das jedoch werde das finanziell angeschlagene Real nicht mit sich machen lassen. So sei nicht ausgeschlossen, dass die Differenzen mit dem Linksverteidiger zu einer Trennung führen.

Weitere Infos

Kommentare