Ibras Doppel-Antwort auf Mandzukic

Zlatan Ibrahimovic trifft doppelt und gibt die Verpflichtung von Mario Mandzukic bekannt. Der Kroate wird künftig das Trikot des AC Mailand tragen.

Zlatan Ibrahimovic im Trikot des AC Mailand
Zlatan Ibrahimovic im Trikot des AC Mailand ©Maxppp

Die Verpflichtung von Mario Mandzukic (34) sorgt für Konkurrenz im Angriff des AC Mailand. Ausgerechnet dort, wo Superstar Zlatan Ibrahimovic (39) gesetzt ist. Doch der schwedische Angreifer gab gleich zweierlei Antworten zur Ankunft des Kroaten. Eine davon bekam Gegner Cagliari Calcio (0:2) im Spiel gegen die Rossoneri zu spüren.

Unter der Anzeige geht's weiter

Mit einem Doppelpack in seinem ersten Ligaspiel nach Verletzungspause machte er deutlich, dass er weiterhin abliefert. Zlatan riss das Zepter sofort wieder an sich und traf verlässlich vom Elfmeterpunkt sowie aus dem freien Spiel heraus. Eine Ansage an Neuankömmling Mandzukic, der sich in Mailand hinter Ibra einreihen muss.

„Hier kommt der König wieder“

Ibrahimovics Konterfei ziert nun die Titelseiten der italienischen Medienlandschaft und verdrängt die Transfernews um Mandzukic. „Hier kommt der König wieder“, titelt die ‚Gazzetta dello Sport‘. Neben der guten Leistung auf dem Platz hatte Ibra für seinen neuen Sturmpartner aber auch Worte übrig.

So ließ es sich Ibrahimovic nicht nehmen, Mandzukics Verpflichtung selbst zu verkünden. Gegenüber ‚Sky Italia‘ verriet er: „Mario Mandzukic hat seinen Vertrag unterschrieben. […] Jetzt werden wir beide die Gegner erschrecken.“ Die Zukunft des Schweden ist derzeit noch ungeklärt. Sein Vertrag läuft zum Saisonende aus – bei den aktuellen Leistungen wird Sportdirektor Paolo Maldini wohl alles dafür tun, den Stürmerstar zu halten.

Weitere Infos

Kommentare