Köln: Gisdol muss gehen – Funkel übernimmt

Die Niederlage gegen Mainz war eine zuviel. Der 1. FC Köln zieht Medienberichten zufolge die Reißleine und entlässt Markus Gisdol.

Markus Gisdol ruft Anweisungen
Markus Gisdol ruft Anweisungen ©Maxppp

2:3 hieß es nach einem Last Minute-Treffer gegen den FSV Mainz 05. Für Markus Gisdol war es offenbar das letzte Spiel als Chefcoach des 1. FC Köln. Wie ‚Sport1‘ und der ‚kicker‘ unisono berichten, haben die FC-Bosse die Entlassung des Schwaben beschlossen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Auch die kurzfristige Nachfolge sei schon geklärt. So übernimmt Friedhelm Funkel zunächst bis Saisonende, um den drohenden Abstieg doch noch abzuwenden. Der zuletzt gehandelte Thorsten Fink erhielt eine Absage.

Mit 23 Punkten haben die Geißböcke drei Zähler Rückstand auf den Relegationsplatz. Am kommenden Wochenende (Samstag, 18:30 Uhr) steht das Derby gegen Bayer Leverkusen auf dem Programm.

Weitere Infos

Kommentare