BVB: Abfindung für Schürrle?

André Schürrles Zukunft ist komplett offen
André Schürrles Zukunft ist komplett offen ©Maxppp

André Schürrle könnte den BVB unter Umständen kostenlos verlassen und darüber hinaus sogar noch eine Abfindung einstreichen. Laut den ‚Ruhr Nachrichten‘ entbehren Gerüchte um eine „Vertragsauflösung in Dortmund mit einer Abfindungszahlung wohl nicht komplett jeder Grundlage“.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der zweitteuerste Transfer der Vereinsgeschichte wird in Dortmund mit sieben Millionen Euro pro Jahr fürstlich entlohnt. In den Planungen von Trainer Lucien Favre spielt der 29-jährige Offensivspieler aber keine Rolle mehr. Der Serie A-Aufsteiger Benevento Calcio soll sich mit dem Weltmeister beschäftigen.

Weitere Infos

Kommentare