PSG verlängert mit Bulka

Marcin Bulka wechselte 2019 zu Paris St. Germain
Marcin Bulka wechselte 2019 zu Paris St. Germain ©Maxppp

Paris St. Germain verlängert den Vertrag von Schlussmann Marcin Bulka. Wie der französische Meister mitteilt, hat sich der Klub mit dem 20-jährigen Polen auf einen bis 2025 datierten Vertrag geeinigt. Darüber hinaus wird Bulka für ein Jahr an den spanischen Zweitligisten FC Cartagena ausgeliehen, um Spielpraxis zu sammeln.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Paris Saint-Germain wünscht Marcin alles Gute für die neuen Herausforderungen, die in Spanien auf ihn warten“, heißt es in der Mitteilung. PSG lotste Bulka im vergangenen Sommer aus der Nachwuchsabteilung des FC Chelsea an die Seine. Für das Team von Trainer Thomas Tuchel stand der polnische U21-Nationalspieler in zwei Pflichtspielen zwischen den Pfosten.

Weitere Infos

Kommentare