Kiel-Machtwort bei Lee

Jae-sung Lee bejubelt einen Treffer für Holstein Kiel
Jae-sung Lee bejubelt einen Treffer für Holstein Kiel ©Maxppp

Jae-sung Lee wird Holstein Kiel in dieser Transferperiode wohl nicht mehr verlassen. „Wir haben wie im vorigen Sommer eine klare Haltung: Ein Verkauf ist kein Thema. Wir sind der Ansicht, dass wir mit Jae-sung Lee eine größere Chance auf sportlichen Erfolg haben. Außerdem werden wir alles versuchen, mit ihm den Vertrag zu verlängern“, stellt Holstein-Manager Uwe Stöver gegenüber der ‚Sport Bild‘ klar.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Störche riskieren dadurch, den Offensivspieler nach der Saison ablösefrei zu verlieren. „Ich bin mir der Zukunft nicht sicher, aber es ist wahrscheinlich, dass diese Saison das Ende der Zeit in Kiel sein wird“, kündigte Lee, der seit 2018 an der Förde unter Vertrag steht, Ende des vergangenen Jahres an. Im vergangenen Sommer beschäftigte sich der Hamburger SV mit dem 28-Jährigen und bot drei Millionen Euro Ablöse. Kiel lehnte aber ab.

Weitere Infos

Kommentare