Salzburg gibt Mensah endgültig ab

Gideon Mensah am Ball für Girondins Bordeaux
Gideon Mensah am Ball für Girondins Bordeaux ©Maxppp

Gideon Mensah verlässt RB Salzburg endgültig Richtung Frankreich und wechselt zu Ligue 1-Aufsteiger AJ Auxerre. Über die Vertragslaufzeit machte der französische Klub keine Angaben. In der Mozartstadt besaß der 24-Jährige Linksverteidiger noch einen Kontrakt bis ins Jahr 2024.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die vergangene Spielzeit verbrachte der Ghanaer bereits auf Leihbasis bei Girondins Bordeaux in Frankreich, wo er den Abstieg des Klubs nicht verhindern konnte. Bei Auxerre wagt er nun die Mission Klassenerhalt aufs Neue.

Weitere Infos

Kommentare