96 bietet für neuen Linksverteidiger

Hannover 96 wurde offenbar auf der Suche nach einem neuen Linksverteidiger in Dänemark fündig. Wie die dänische Zeitung ‚BT‘ berichtet, gaben die Roten für Casper Höjer Nielsen ein offizielles Angebot bei Aarhus GF ab, blitzten allerdings vorerst ab. Konkurrenz kommt wohl vor allem vom Hamburger SV, der sich ebenfalls mit dem Verteidiger beschäftigt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 25-Jährige wäre der gesuchte Außenverteidiger mit Offensivdrang. In der zurückliegenden Saison kam Nielsen zu 37 Pflichtspielen, erzielte dabei vier Tore selbst und legte starke neun weitere auf. In Aarhus ist der frühere dänische Junioren-Nationalspieler noch bis Ende 2021 vertraglich gebunden.

Weitere Infos

Kommentare