VfB: Saison für Coulibaly beendet

Tanguy Coulibaly im Spiel gegen den 1. FC Köln
Tanguy Coulibaly im Spiel gegen den 1. FC Köln ©Maxppp

Tanguy Coulibaly wird dem VfB Stuttgart in den letzten beiden Saisonspielen nicht zur Verfügung stehen. Wie der Tabellenneunte mitteilt, hat sich der 20-jährige Offensivspieler beim 2:1-Sieg gegen den FC Augsburg am Freitag einen Innenbandriss im linken Knie zugezogen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Coulibaly muss nicht operiert werden und soll zum Start der Vorbereitung auf die neue Saison wieder einsatzfähig sein. Der Franzose war 2019 ablösefrei von Paris St. Germain nach Stuttgart gewechselt. In dieser Saison bestritt Coulibaly 34 Pflichtspiele (zwei Tore, ein Assist) für den VfB.

Weitere Infos

Kommentare