Offiziell: Schweiz verlängert mit Petkovic

  • veröffentlicht am
  • Quelle: football.ch

Der Schweizer Fußballverband hat den bis zur EM 2020 laufenden Vertrag mit Cheftrainer Vladimir Petkovic bis zum 31. Dezember 2022 verlängert. Das teilt der SFV offiziell mit. „Mit Vladimir Petkovic hat sich die Nationalmannschaft für alle großen Finalturniere qualifiziert. Er hat die Mannschaft kontinuierlich verjüngt und zu einer starken Einheit geformt, welche regelmäßig unsere Bevölkerung in ihren Bann zieht“, sagt Zentralpräsident Dominique Blanc.

Petkovic hatte das Amt nach der WM 2014 übernommen und die Schweiz in der Folge zur EM 2016, WM 2018, zum Final-4-Turnier der UEFA Nations League 2019 und auch zur anstehenden Europameisterschaft geführt. Sein Punkteschnitt liegt bei 1,87. Der 56-Jährige sagt: „Ich bin sehr glücklich und stolz, dieses tolle Team, das unser Land repräsentiert, weiterhin coachen zu dürfen. Wir haben uns sportlich und strukturell neu organisiert und professionalisiert, um uns weiter zu verbessern.“

Empfohlene Artikel

Kommentare