Bestätigt: Bayern testen US-Quintett

Die Jugend des FC Bayern München wird ab der kommenden Woche für 14 Tage fünf Trainingsgäste begrüßen. Wie der FC Dallas offiziell bestätigt, werden die vier Eigengewächse Edwin Cerrillo, Ricardo Pepi, Bryan Reynolds und Thomas Roberts zwischen dem 11. und 25. November in München am Trainingsbetrieb der U19 und U23 teilnehmen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der Fünfte im Bunde ist David Rodriguez, der aktuell beim North Texas Soccer Club unter Vertrag steht. Die beiden 18-jährigen Reynolds und Roberts, der 19-jährige Cerrillo sowie der 16-jährige Pepi kamen in der abgelaufenen MLS-Saison immer wieder zum Einsatz. Der 17-jährige Rodriguez, der ebenfalls aus der Dallas Academy stammt, verdient sich seine Sporen derzeit in der USL1, der dritten US-amerikanischen Spielklasse.

Weitere Infos

Kommentare