Bayern fordert Mega-Ablöse für Davies

von Julian Jasch - Quelle: Bild
1 min.
Alphonso Davies @Maxppp

Eigentlich möchte der FC Bayern Linksverteidiger Alphonso Davies von einer langfristigen Zusammenarbeit überzeugen. Ab einer bestimmten Summe würde der Rekordmeister allerdings einknicken.

Kehrt Alphonso Davies dem FC Bayern im Anschluss an die Saison tatsächlich den Rücken? Eigentlich arbeiten die Verantwortlichen seit Monaten an einer Ausdehnung des bis 2025 gültigen Arbeitspapieres. Weil die Parteien in puncto Gehalt jedoch nicht auf einen Nenner kommen, stagnieren die Verhandlungen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Für Davies soll derweil alles klar sein: Berichten zufolge hat sich der kanadische Linksverteidiger mit Real Madrid bereits auf ein Engagement verständigt. Nach Informationen der ‚Bild‘ würden die Münchner den 23-Jährigen im Sommer für rund 70 Millionen Euro ziehen lassen.

Lese-Tipp Neue Details zum Nübel-Deal

Ob die Madrilenen auf die Forderung der Münchner, die doppelt so hoch wie das Eingangsgebot ausfällt, eingehen, ist mehr als fraglich. Immerhin wäre Davies dem Vernehmen nach auch dazu bereit, ein Jahr später und damit nach aktuellem Stand ablösefrei in Spanien aufzuschlagen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter