VfB: Beyaz & Ito drängen sich auf

Sven Mislintat will den VfB sukzessive nach oben führen
Sven Mislintat will den VfB sukzessive nach oben führen ©Maxppp

Beim VfB Stuttgart drängen mit Ömer Beyaz und Hiroki Ito zwei weitere Nachwuchstalente in die erste Mannschaft. „Hiroki ist eine absolut positive Überraschung, und auch Ömer ist schon sehr weit mit seinen 17 Jahren, weiter als ich dachte. Wenn wir Jungs dazu- und ins Trainingslager mitnehmen, dann haben sie auch jederzeit die Chance, sich einen Kaderplatz, Einwechslungen oder einen Startelfplatz zu erkämpfen“, macht Sportdirektor Sven Mislintat gegenüber dem ‚kicker‘ deutlich.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 17-jährige Beyaz kam in der laufenden Transferperiode von Fenerbahce. Ursprünglich sollte der offensive Mittelfeldspieler behutsam an die erste Mannschaft herangeführt werden. Nun könnte es mit den ersten Einsätzen ganz schnell gehen. Auch der 22-jährige Ito kam erst zur laufenden Saison auf Leihbasis für ein Jahr vom japanischen Zweitligisten Júbilo Iwata. Sollte sich der Innenverteidiger weiterhin so positiv präsentieren, gilt eine Festverpflichtung mithilfe der vertraglich vereinbarten Kaufoption als wahrscheinlich.

Weitere Infos

Kommentare