VfB: England-Interesse an Churlinov

von Tristan Bernert - Quelle: Stuttgarter Nachrichten
1 min.
VfB: England-Interesse an Churlinov @Maxppp

Nach wie vor ist unklar, ob Darko Churlinov über das Sommertransferfenster hinaus beim VfB Stuttgart bleiben wird. Nun zeigt auch ein Klub aus England Interesse am 22-Jährigen.

Mit seinem Treffer beim 1:0-Sieg im DFB-Pokal gegen Dynamo Dresden sicherte Darko Churlinov dem VfB Stuttgart am gestrigen Freitag das Weiterkommen. Offen ist, ob die Schwaben auch in Zukunft auf die Dienste des Offensivspielers setzen können.

Unter der Anzeige geht's weiter

Eigentlich wäre der 22-Jährige gerne bei seinem Leihklub Schalke 04 geblieben, doch eine Festverpflichtung konnten sich die Königsblauen nicht leisten. Anders sähe das wohl beim FC Burnley aus. Laut den ‚Suttgarter Nachrichten‘ zeigt der Premier League-Absteiger, der in den vergangenen Woche rund 55 Millionen Euro aus Spielerverkäufen eingenommen hat, Interesse an Churlinov.

Lese-Tipp Bericht: Sosa-Wechsel vom Tisch

„Haben nicht vor, ihn abzugeben“

Der Nordmazedonier will sich auf seine Zukunft angesprochen nicht in die Karten blicken lassen: „Ich bin beim VfB und konzentriere mich auf meinen Fußball, fertig.“ Deutlicher wird da VfB-Sportdirektor Sven Mislintat zitiert: „Wir sind froh, dass Darko bei uns ist und haben nicht vor, ihn abzugeben.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Auch nach dem DFB-Pokal-Spiel gegen Dresden gab es Sonderlob vom Kaderplaner für Churlinov. „Darko tut uns mit seiner Energie als absoluter Mentalitätsspieler gut“, so Mislintat. Burnley wird also tief in die Taschen greifen müssen, ehe die Stuttgarter einen Verkauf in Erwägung ziehen werden.

Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter