Mainz 05: Die Zahlen zum Niakhaté-Deal

Moussa Niakhaté nimmt elegant den Ball aus der Luft an
Moussa Niakhaté nimmt elegant den Ball aus der Luft an ©Maxppp

Der Wechsel von Moussa Niakhaté zu Nottingham Forest scheint beschlossene Sache zu sein. Wie Transfer-Experte Fabrizio Romano vermeldet, wurden finale Details zwischen den Klubs geklärt. Mainz 05 erhalte demzufolge eine Ablösesumme in Höhe von zehn Millionen Euro plus fünf weitere Millionen an Boni. Der obligatorische Medizincheck soll zudem noch in dieser Woche stattfinden, heißt es weiter.

Unter der Anzeige geht's weiter

In Mainz hat der großgewachsene Franzose noch bis 2023 Vertrag. Sportvorstand Christian Heidel betonte mehrmals, mit dem Mannschaftskapitän nicht ins letzte Vertragsjahr gehen zu wollen. Für die 05er kommt Niakhaté auf insgesamt 128 Bundesliga-Einsätze. Der Innenverteidiger kam 2018 für sechs Millionen Euro vom FC Metz nach Mainz.

Weitere Infos

Kommentare