Barça: Kehrt Grimaldo zurück?

Grimaldo im Trikot von Benfica
Grimaldo im Trikot von Benfica ©Maxppp

Der FC Barcelona bastelt an einer Alternative für die linke Abwehrseite, sollte sich der Deal mit Nicolás Tagliafico zerschlagen. Wie die ‚Sport‘ und die ‚Mundo Deportivo‘ übereinstimmend berichten, befinden sich die Katalanen mit Alejandro Grimaldo von Benfica Lissabon in fortgeschrittenen Gesprächen. Der Vertrag des 26-Jährigen in der portugiesischen Hauptstadt läuft im Sommer 2023 aus.

Unter der Anzeige geht's weiter

Zur Diskussion steht sowohl ein sofortiger Wechsel im Winter als auch eine Leihe mit Kaufoption am Ende der laufenden Saison. Zudem könnte ein Barça-Spieler Teil eines möglichen Transfers sein. Dabei könnte es sich dem Vernehmen nach um Óscar Mingueza, Riqui Puig oder Álex Balde handeln. Den FC Barcelona kennt Grimaldo bereits aus früheren Zeiten. Als Jugendspieler trug der Linksfuß vier Jahre lang das Trikot der Blaugrana, lief aber nie für die Profi-Mannschaft auf.

Weitere Infos

Kommentare