Balotelli nach Rumänien?

Mario Balotelli geht seit vergangenem Sommer für Brescia auf Torejagd
Mario Balotelli geht seit vergangenem Sommer für Brescia auf Torejagd ©Maxppp

Mario Balotelli könnte seine Karriere in der rumänischen Liga 1 fortsetzen. „Wir werden zwei Champions League-Transfers tätigen. Der eine ist einer der besten Stürmer Italiens, der andere ärgerte uns in der Champions League-Qualifikation“, kündigte Cluj-Präsident Nelutu Varga am gestrigen Montag nach dem Titelgewinn gegenüber dem rumänischen Sender ‚Look Sport‘ an.

Unter der Anzeige geht's weiter

Laut dem TV-Sender handelt es sich bei dem einem Transfer um Balotelli, der bei Brescia Calcio trotz Vertrags bis 2022 keine Zukunft mehr hat. Bis zum Corona-Lockdown kam der 29-Jährige auf 19 Pflichtspiele und führte das Team zeitweise sogar als Kapitän an. Zum Restart der Serie A Ende Juni wurde der Stürmer aber aus dem Kader gestrichen.

Weitere Infos

Kommentare